Sie befinden sich auf einem Live-Backup-System
Suche einblenden
M 3 2
Liste schliessen
M
Liste schliessen
Suchen Neue Suche Detailsuche
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M
M
-
M

Motormechanik - Benzin und Diesel am 20.11.2020 in Osnabrück

Motormechanik prüfen, Kompressionstest, Druckverlusttest, Zylinderkopfreparatur, Ventilsitze bearbeiten, Injektorsitze reinigen, Glühkerzen ausbauen

 

 

 

Inhalte

In den letzten Jahren wurden die Motoren immer mehr optimiert, um Gewicht zu sparen und die Reibungsverluste zu reduzieren. Auch ist es gelungen, mit weniger Hub- raum mehr Leistung zu erzeugen. Das führt zu einer größeren Belastung der einzelnen Bauteile und damit treten im Werkstattalltag wieder häufiger mechanische Defekte am Motor auf. In unserem Training gehen wir auf den Auf- bau und die Funktion des Verbrennungsmotors ein. Wir zeigen, wie die einzelnen mechanischen Komponenten geprüft und instand gesetzt werden. Dabei behandeln wir Themen wie die Zylinderkopfreparatur, Ventilsitze ein- schleifen, Injektorsitze reinigen und nacharbeiten, PDE erneuern, Glühkerzen ausbauen und vieles mehr. Die Diagnose von mechanischen Fehlern mithilfe des Kompres- sionsdruckschreibers und der Druckverlusttest haben einen hohen Stellenwert im Training. In den Praxisübungen werden die Prüfarbeiten und Instandsetzungen von den Teilnehmern selbst durchgeführt.

 

Nutzen

Für die Werkstatt können mechanische Fehler am Motor schnell zur Herausforderung werden. Durch die strenge Abgasüberwachung wirken sich solche Fehler häufig auf das gesamte Motormanagement aus, ohne dass die Ursache eindeutig zu erkennen ist. Mit unserem Training ler- nen die Teilnehmer eine gezielte Vorgehensweise und das fachgerechte Instandsetzen von mechanischen Motor- komponenten. In einem Marktumfeld, in dem die Dienstleistungen immer vergleichbarer werden und der Preis- druck für Standardarbeiten zunimmt, ist ein effektiver und schneller Arbeitsablauf ein großer Wettbewerbsvorteil. Die Werkstatt kann sich mit diesem Training beim Kunden als kompetenter Partner für die mechanische Motorreparatur positionieren.

 

Wann

20.11.2020

Zeitplan

09:00-16:00

Veranstalter/Anbieter

Wo

WM SE
Pagenstecherstr. 130
DE-49090 Osnabrück

Lieferant

Trainer

Güneri, Ayhan

max. Teilnehmer

12

Freie Plätze

Ausgebucht

Preis

209,00 € zzgl. MwSt.

 

Weitere Termine (Anzahl: 1)
Sortierung: Termin
Seite 1 von 1
Termin
Uhrzeit
Veranstalter
Ort
Freie Plätze
Preis
Anmelden
09:00-16:00
54294 Trier
Niederkircher Straße 15
Noch freie Plätze
209,00 € zzgl. MwSt.